Sie sind hier:  » Seminare » MS-Server » MS Desktop Virtualisierung MOC 20694 - ...

MS Desktop Virtualisierung: MOC 20694 - Virtualizing Enterprise Desktops and Apps (Kurs-ID: MDX)

Seminarziel

Zielgruppe: Administratoren. Microsoft Application Virtualization App-V Service Pack 2, Microsoft User Experience Virtualization (UE-V) und Virtual Desktop Infrastructure VDI (als Komponente von Windows Server 2012 R2) werden im Kurs erläutert und den Teilnehmern nahe gebracht, als mögliche Microsoft-Technologien für die Einrichtung von virtuellen Desktops.

Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Kursvoraussetzungen

Kenntnisse auf Systemadministratorniveau in folgenden Bereichen: Gängige Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung, Active Directory Domain Services (AD DS)-Verwaltung, Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs. Grundverständnis von Scripting und der Windows PowerShell-Syntax, von Windows Server-Rollen und -Diensten.

Kursinhalt

  • Übersicht über die Desktop- und Anwendungsvirtualisierung
  • - Überblick über Virtualisierungstechnologien
  • - Nutzungsszenarien für die Virtualisierung
  • - Überlegungen zur Implementierung der Virtualisierung
  • Planen und Implementieren der Benutzerstatus-Virtualisierung
  • - Verstehen und Planen der Benutzerstatusvirtualisierung
  • - Konfigurieren von servergespeicherten Benutzerprofilen und Ordnerumleitung
  • - UE-V konfigurieren
  • Planen und Implementieren von App-V
  • - Übersicht über die Anwendungsvirtualisierung
  • - App-V-Architektur
  • - Planung der App-V-Infrastruktur
  • - Bereitstellen der App-V-Infrastruktur
  • Verwalten und Verwalten der Anwendungsvirtualisierung
  • - Verwalten und Verwalten von App-V
  • - Veröffentlichte Anwendungen und Konfigurationsaktualisierungen ändern
  • - Implementieren von App-V-Berichten
  • Planen und Bereitstellen von App-V-Clients
  • - Übersicht über den App-V-Client
  • - Installieren und Konfigurieren des App-V-Clients
  • - Verwalten von App-V-Client-Eigenschaften
  • Anwendungssequenzierung
  • - Übersicht über die Anwendungssequenzierung
  • - Planen der Anwendungssequenzierung
  • - Sequenzieren einer Anwendung
  • - Erweiterte Anwendungssequenzierung
  • Konfigurieren von Client Hyper-V
  • - Übersicht über Client Hyper-V
  • - Erstellen von VMs
  • - Verwalten von virtuellen Festplatten
  • - Checkpoints verwalten
  • Planen und Bereitstellen von sitzungsbasierten virtuellen Desktops
  • - Übersicht über Remotedesktopdienste
  • - Planen einer Infrastruktur für sitzungsbasierte Desktopbereitstellungen
  • - Bereitstellen von sitzungsbasierten Desktops
  • - Übersicht über die hohe Verfügbarkeit von Remotedesktopdiensten
  • Konfigurieren und Verwalten von RemoteApp-Programmen
  • - Veröffentlichen und Konfigurieren von RemoteApp-Programmen
  • - Arbeiten mit RemoteApp-Programmen
  • Planen persönlicher und zusammengefasster virtueller Desktops
  • - Übersicht über persönliche und gepoolte virtuelle Desktops
  • - Planen und Optimieren von Vorlagen für virtuelle Desktops
  • Planen und Implementieren von Infrastrukturen für persönliche und gepoolte virtuelle Desktops
  • - Planen des Speichers für persönliche und gepoolte virtuelle Desktops
  • - Kapazitätsplanung für persönliche und gepoolte virtuelle Desktops
  • - Implementierung persönlicher und gepoolter virtueller Desktops
  • - Implementieren von RemoteApp für Hyper-V
  • Implementieren des Remotezugriffs für Remotedesktopdienste
  • - Erweitern von Remotedesktopdiensten außerhalb der Organisation
  • - Steuern des RD-Gateway-Zugriffs
  • Leistungs- und Gesundheitsüberwachung von VDI
  • - Überblick über die Überwachung der Desktop- und Anwendungsvirtualisierung
  • - Überwachen einer Desktop-Virtualisierungsinfrastruktur

Trainerprofil

Das Seminar wird von einem von Microsoft zertifizierten Trainer (MCT) mit mehrjähriger Schulungserfahrung und/oder von Trainern mit viel Praxis-Know-How für die Praxis durchgeführt. Unsere Trainer stehen Ihnen gerne für individuelle Beratungen zur Verfügung.

Seminardauer

5 Tage

Seminarzeit

9-16 Uhr

Seminarpreis

2150,00 € zzgl. MwSt. (2558,50 € incl. 19% MwSt.)

Inklusivleistungen bei Ihrer Seminarbuchung

  • Kalt- und Warmgetränke
  • Pausensnacks
  • warmes Mittagessen
  • Teilnahmezertifikat
  • Seminarunterlage bzw. Seminar-Handout

Weitere Seminare zu Desktop Virtualization

Kurs- & Webinar-Buchung 2020

Kursdatum Dauer Kurs-Nr. Seminarort    buchen
20.04.-24.04.205 TageMDX2004
22.06.-26.06.205 TageMDX2006
24.08.-28.08.205 TageMDX2008
26.10.-30.10.205 TageMDX2010
02.11.-06.11.205 TageMDX2011
14.12.-18.12.205 TageMDX2012

Rabatt bei Kebel.Live-Online-Trainings

Sie wünschen ein individuelles Rabatt-Angebot (>=10%)? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

E-Mail: training(at)kebel.de

Tel-Nr.: 02 31 / 51 91 986

Förderungen für Ihre IT-Fortbildungen

Der 500 € Bildungsscheck NRW wird von uns akzepziert.

Bundesweite Seminarberatung

Unser Team und unsere Trainer beraten Sie gerne, unverbindlich und kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 
Tel.  02 31 - 51 91 986 | Email: training(at)kebel.de

Seminaranfrage

Seminaranfrage

Seminargarantie

Wir führen nahezu alle Seminare bereits ab einer Person durch. Dies gilt für von uns bestätigte Seminare. Auf diese Weise können wir Ihnen eine reiche Terminauswahl anbieten und Sie erhalten Planungssicherheit für Ihre Weiterbildung. Sollte das gewünschte Training ausgebucht sein oder terminlich für Sie nicht passen, organisieren wir kurzfristig und unkompliziert einen Zusatztermin in Ihrer Nähe. Bei der Durchführung eines Seminars als Einzeltraining verkürzen wir die Seminardauer und intensivieren die Lernphasen im Trainer-Teilnehmer-Dialog. So profitieren Sie bei gleichem Preis und kürzerer Seminardauer von einem intensiven und individuellen Lernerlebnis. Kurzfristige Ausfälle der Trainer (z.B. durch Krankheit, Unfall, Tod) können ggf. zur Seminarabsage unsererseits führen. Bitte erfragen Sie diese Garantie für den jeweiligen Kurs.

IT-Schulungen: individuell und praxisnah

Hierbei werden die Inhalte, die Dauer, der Ort und die Termine gemeinsam und individuell definiert.

Firmenschulungen

Inhouseschulung vor Ort (auf Wunsch mit Notebooks)

Workshops

Coaching

Webinare

Floorwalking

Seminare in englischer Sprache

Viele unserer angebotenen IT-Seminare können in englischer Sprache abgehalten werden.