Sie sind hier:  » Seminare » SAP Schulung » SAP ERP - Schulung Personalwirtschaft (...

SAP ERP - Schulung: Personalwirtschaft (HCM) - Geschäftsprozesse / Personalabrechnung (HR110-PCC) (Kurs-ID: S14)

Seminarziel

Dieses Seminar richtet sich an Sachbearbeiter und Führungskräfte in der Personalabrechnung, Berater, Key-User und Mitglieder von Projektteams.

Die Teilnehmer erlernen Organisation und Ablauf der Personalabrechnung einschließlich der Folgeaktivitäten.

Kursvoraussetzungen

SAP Grundkenntnisse SAP - Überblick SAP01-PCC, grundlegende Kenntnisse in der Personalabrechnung. Hinweis: Alle SAP-Seminare werden als Einzel-, Firmen- und Inhouseschulungen durchgeführt.

Kursinhalt

  • Überblick über den Ablauf der Personalabrechnung
  • Bruttoabrechnung (Grunddaten, letzte Abrechnungsergebnisse, Bewertung der Lohnarten, Abwesenheiten, Zeitlohnarten, Durchschnitte, Kürzungsverfahren, Bruttozusammenfassung, Rückrechnung)
  • Nettoabrechnung (Steuerberechnung, Sozialversicherung, DEÜV, B2A-Manager, Buchung ins Rechnungswesen, Nettozusagen, Vermögensbildung, Direktversicherung, Altersvermögensgesetz, Pfändung)
  • Organisation einer produktiven Abrechnung und des Abrechnungsverlaufs
  • Überleitung ins Rechnungswesen
  • Reports der Personalabrechnung
  • Überweisung an die Mitarbeiter
  • Prozessmodell für Abrechnung und Folgeaktivitäten

Trainerprofil

Die SAP-Schulung wird von einem von SAP zertifizierten Trainer mit mehrjähriger Schulungserfahrung mit viel Praxis-Know-How durchgeführt. Unsere Trainer stehen Ihnen gerne für individuelle Beratungen zur Verfügung.

Seminardauer

Seminarzeit

9-16 Uhr

Seminarpreis

2290,00 € zzgl. MwSt. (2725,10 € incl. 19% MwSt.)

Inklusivleistungen bei Ihrer Seminarbuchung

  • Kalt- und Warmgetränke
  • Pausensnacks
  • warmes Mittagessen
  • Teilnahmezertifikat
  • Seminarunterlage bzw. Seminar-Handout

Weitere Seminare zu Personalwirtschaft HR

Seminaranfrage

Seminaranfrage

Seminargarantie

Wir führen nahezu alle Seminare bereits ab einer Person durch. Dies gilt für von uns bestätigte Seminare. Auf diese Weise können wir Ihnen eine reiche Terminauswahl anbieten und Sie erhalten Planungssicherheit für Ihre Weiterbildung. Sollte das gewünschte Training ausgebucht sein oder terminlich für Sie nicht passen, organisieren wir kurzfristig und unkompliziert einen Zusatztermin in Ihrer Nähe. Bei der Durchführung eines Seminars als Einzeltraining verkürzen wir die Seminardauer und intensivieren die Lernphasen im Trainer-Teilnehmer-Dialog. So profitieren Sie bei gleichem Preis und kürzerer Seminardauer von einem intensiven und individuellen Lernerlebnis. Kurzfristige Ausfälle der Trainer (z.B. durch Krankheit, Unfall, Tod) können ggf. zur Seminarabsage unsererseits führen. Bitte erfragen Sie diese Garantie für den jeweiligen Kurs.