Sie sind hier:  » Seminare » vmware-schulungen » VMware vSphere (5.5) Optimize and Scale...

VMware vSphere (5.5): Optimize and Scale (H6D02S) (Kurs-ID: HP3)

Seminarziel

In diesem Training für Fortgeschrittene im Bereich VMware vSphere behandelt die weiterführenden Kenntnisse über die Konfiguration und Verwaltung einer hochverfügbaren und skalierbaren virtuellen Infrastruktur. Das Training basiert dabei auf VMware vSphere ESXi 5.5 und VMware vCenter Server 5.5.

Der Kurs bereitet die Teilnehmer auf die VMware Certified Advanced Professional – Datacenter Administration Zertifizierung (VCAP5-DCA) vor.

Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Training ist auch Voraussetzung für das VMware Certified Professional 5 Examen.

Alle VMware-Trainings werden in Kooperation mit HP Education Services, einem VMware Autorisierten Training Center (VATC), durchgeführt.

Dieses Seminar wird nur am Standort Dortmund durchgeführt.

Kursvoraussetzungen

Voraussetzung ist die Teilnahme an einem dieser Kurse:

VMware vSphere 5.5: Install, Configure, Manage H6D01S

VMware vSphere: What’s New 4.x to 5.5 H6D00S

VMware vSphere 5.5: Fast Track H6D03S

oder vergleichbares Wissen und Administrations-Erfahrung mit ESXi und vCenter Server

Kursinhalt

  • Modul 1: Einführung
  • Modul 2: VMware Management Resources
  • Aufsetzen & Konfiguration vSphere Management Assistant
  • Konfiguration ESXi technical support mode und SSH access
  • Einsatz esxcli, vicfg und vmware-cmd Kommandos
  • Review ESXi und vCenter Server log files
  • Modul 3: Performance in einer virtualisierten Umgebung
  • Review vSphere performance troubleshooting Methodik
  • Software und Hardware Virtualisierungstechniken und die Auswirkungen auf die Performance
  • Einsatz vSphere performance monitoring tools
  • Modul 4: Netzwerk Skalierbarkeit
  • Erstellung, Konfiguration und Verwaltung vSphere distributed switches
  • Migration von VM´s von standard switches auf distributed switches
  • Distributed switch Eigenschaften wie private VLANs, VMware vSphere Network I/O Control, port mirroring, LACP, QoS tagging und NetFlow
  • Modul 5: Netzwerk Optimierung
  • Performance Eigenschaften von Netzwerkadaptern
  • Performance Eigenschaften vSphere networking
  • Überwachung der wichtigsten Netzwerk Performance metrics
  • Einsatz des vSphere Management Assistant zur Verwaltung der Virtual Netzwerk Konfiguration
  • Fehlersuche Netzwerk Performance Probleme
  • Modul 6: Storage Skalierbarkeit
  • vSphere Storage APIs für die Array Integration und Storage Awareness
  • Konfiguration und Zuteilung der VM Storage Policies
  • Konfiguration VMware vSphere Storage DRS und VMware vSphere Storage I/O Control
  • Modul 7: Storage Optimierung
  • Diagnose Storage Zugriffsprobleme
  • Performance-Auswirkungen der Storageprotokolle, VMware vSphere VMFS Konfiguration, Load Balancing und Queuing
  • Konfiguration vSphere Flash Read Cache
  • Überwachung der wichtigsten Storage Performance metrics
  • Einsatz des vSphere Management Assistant zur Verwaltung des virtuellen Storage
  • Fehlersuche Storage Performance Probleme
  • Modul 8: CPU Optimierung
  • CPU scheduler operation, NUMA support und andere Features die die CPU-Performance beeinflussen
  • Überwachung der wichtigsten CPU-Performance metrics
  • Fehlersuche CPU Performance Probleme
  • Modul 9: Memory Optimierung
  • Ballooning, Memory Compression und Host Swapping
  • Techniken zur Memory Reclamation
  • Überwachung der wichtigsten Memory Performance metrics
  • Fehlersuche Memory Performance Probleme
  • Modul 10: VM- und Cluster Optimierung
  • Performance Richtlinien für VM, Ressource Allocation Einstellungen, vSphere DRS Cluster, Resource pools und vSphere HA Admission Control Policies
  • Fehlersuche VM Power-on
  • Fehlersuche vSphere Cluster Probleme
  • Modul 11: Host und Management Skalierbarkeit
  • VMware vSphere Distributed Power Management
  • Host Profiles zur Verwaltung ESXi Konfigurations-Compliance
  • vSphere PowerCLI für vSphere Verwaltungsaufgaben
  • Image Builder zur Erstellung eines ESXi Installations-Image
  • vSphere Auto Deploy zur Provisionierung von ESXi Hosts

Seminardauer

5 Tage

Seminarzeit

9-16 Uhr

Seminarpreis

Präsenzseminar:
3300,00 € zzgl. MwSt. (3828,0 € incl. 16% MwSt.)

Webinar:
2970,00 € zzgl. MwSt. (3445,20 € incl. 16% MwSt.)

Inklusivleistungen bei Ihrer Seminarbuchung

  • Kalt- und Warmgetränke
  • Pausensnacks
  • warmes Mittagessen
  • Teilnahmezertifikat
  • Seminarunterlage bzw. Seminar-Handout

Weitere Seminare zu VMware vSphere

27 Schulungszentren

Arnsberg, Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Freiburg, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Saarbrücken, Siegen und Stuttgart. Anschriften

Rabatt auf Online Kurse / Webinare

Alternativ können wir nahezu alle angebotenen Seminare als Online Kurs mit einem Rabatt von 10% auf den jeweiligen Nettopreis anbieten. Um den Rabatt zu erhalten, wählen Sie bitte bei Ihrer Online Buchung den Seminarort "Webinar" aus. Die Termine und Inhalte stimmen mit denen der Präsenzseminare überein.

Anfrage Präsenzseminar / Webinar

Unser Team und unsere Trainer beraten Sie gerne, unverbindlich und kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 
Tel.  02 31 - 51 91 986 | Email: training(at)kebel.de

Formular Präsenzseminar / Webinar

Seminaranfrage

IT-Schulungen: individuell und praxisnah

Hierbei werden die Inhalte, die Dauer, der Ort und die Termine gemeinsam und individuell definiert.

Firmenschulungen

Inhouseschulung vor Ort (auf Wunsch mit Notebooks)

Workshops

Coaching

Webinare / Live Online Trainings

Floorwalking

Seminare in englischer Sprache

Viele unserer angebotenen IT-Seminare können in englischer Sprache abgehalten werden.