Sie sind hier:  » Seminare » vmware-schulungen » VMware vSphere (5.5) Troubleshooting (H...

VMware vSphere (5.5): Troubleshooting (H6D07S) (Kurs-ID: HP4)

Seminarziel

Dieser Kurs mit sehr hohem Übungsanteil bietet Systemadministratoren die Möglichkeit, weiterführende Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben und damit zusätzliche Kompetenzen im Bereich der Fehlersuche und Analyse einer virtuellen VMware vSphere 5.5 Infrastruktur aufzubauen. Zusätzlich erlernen Sie weitere Fähigkeiten mittels der Command Line Probleme zu analysieren.

Dieses Training basiert auf VMware ESXi 5.5 und VMware vCenter Server 5.5.

Dieser Kurs richtet sich an System-Administratoren und -Techniker, die für die Integration, Verwaltung und das Management der ESX/ESXi Server und der vCenter Server verantwortlich sind und die Fähigkeiten und das Wissen zum weiterführenden Troubleshooting Ihrer vSphere Umgebungen benötigen.

Alle VMware-Trainings werden in Kooperation mit HP Education Services, einem VMware Autorisierten Training Center (VATC), durchgeführt.

Dieses Seminar wird nur am Standort Dortmund durchgeführt.

Kursvoraussetzungen

Bei diesem Kurs handelt es sich um ein Advanced-Training als ideale Ergänzung zum Kurs H6D01S (ICM)! Damit alle Teilnehmer den größtmöglichen Nutzen aus der Kursteilnahme ziehen können, sollten alle Kursteilnehmer bereits das Wissen aus dem folgenden VMware-Training bzw. äquivalente Kenntnisse besitzen: H6D01S

Erfahrung mit der Arbeit auf Kommandozeilenebene sind dringend empfohlen!

Kursinhalt

  • Module 1: Course Introduction
  • Introductions and course logistics
  • Course objectives
  • Module 2: Introduction to Troubleshooting
  • Using a structured approach to troubleshooting
  • Module 3: Troubleshooting Tools
  • Adding the VMware vSphere® Management Assistant to an Active Directory Environment
  • Using commands to record information about your vSphere configuration
  • Locating important log files
  • Installing the VMware vSphere® Syslog Collector
  • Gathering log bundles for technical support
  • Module 4: SSL Certificates
  • Implementing SSL certificates for vCenter Server
  • Implementing SSL certificates for ESXi
  • Troubleshooting SSL certificate issues
  • Module 5: Networking
  • Troubleshooting standard switch issues
  • Troubleshooting virtual machine network connectivity issues
  • Troubleshooting management network connectivity issues
  • Troubleshooting distributed switch issues
  • Module 6: Storage
  • Troubleshooting LUN connectivity issues
  • Troubleshooting multipathing issues
  • Troubleshooting VMwaresnapshot issues
  • Module 7: Cluster Management
  • Troubleshooting vSphere HA issues
  • Troubleshooting vSphere vMotion issues
  • Module 8: vCenter Server and ESXi
  • Troubleshooting single Sign-on issues
  • Troubleshooting vCenter Server Service issues
  • Troubleshooting vCenter Server database issues
  • Troubleshooting ESXi host issues
  • Module 9: Virtual Machines
  • Troubleshooting virtual machine state issues
  • Troubleshooting VMware® Tools™ installation issues
  • Troubleshooting VMwaresnapshot issues
  • Troubleshooting virtual machine power-on issue

Seminardauer

Seminarzeit

9-16 Uhr

Seminarpreis

3000,00 € zzgl. MwSt. (3570,0 € incl. 19% MwSt.)

Inklusivleistungen bei Ihrer Seminarbuchung

  • Kalt- und Warmgetränke
  • Pausensnacks
  • warmes Mittagessen
  • Teilnahmezertifikat
  • Seminarunterlage bzw. Seminar-Handout

Weitere Seminare zu VMware vSphere

Attraktive Angebote mit Rabatt bei Kebel.Live Buchungen?

Sie wünschen ein individuelles Angebot zu attraktiven Konditionen? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Förderungen für Ihre IT-Fortbildungen

Der 500 € Bildungsscheck NRW wird von uns akzepziert.

Bundesweite Seminarberatung

Unser Team und unsere Trainer beraten Sie gerne, unverbindlich und kostenlos. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 
Tel.  02 31 - 51 91 986 | Email: training(at)kebel.de

Seminaranfrage

Seminaranfrage

Seminargarantie

Wir führen nahezu alle Seminare bereits ab einer Person durch. Dies gilt für von uns bestätigte Seminare. Auf diese Weise können wir Ihnen eine reiche Terminauswahl anbieten und Sie erhalten Planungssicherheit für Ihre Weiterbildung. Sollte das gewünschte Training ausgebucht sein oder terminlich für Sie nicht passen, organisieren wir kurzfristig und unkompliziert einen Zusatztermin in Ihrer Nähe. Bei der Durchführung eines Seminars als Einzeltraining verkürzen wir die Seminardauer und intensivieren die Lernphasen im Trainer-Teilnehmer-Dialog. So profitieren Sie bei gleichem Preis und kürzerer Seminardauer von einem intensiven und individuellen Lernerlebnis. Kurzfristige Ausfälle der Trainer (z.B. durch Krankheit, Unfall, Tod) können ggf. zur Seminarabsage unsererseits führen. Bitte erfragen Sie diese Garantie für den jeweiligen Kurs.

IT-Schulungen: individuell und praxisnah

Hierbei werden die Inhalte, die Dauer, der Ort und die Termine gemeinsam und individuell definiert.

Firmenschulungen

Inhouseschulung vor Ort (auf Wunsch mit Notebooks)

Workshops

Coaching

Webinare

Floorwalking

Seminare in englischer Sprache

Viele unserer angebotenen IT-Seminare können in englischer Sprache abgehalten werden.