Sie sind hier:  » Seminar-Übersicht » mcitp-mcts » MS Windows Devices - Apps MOC 20695 E -...

MS Windows Devices / Apps: MOC 20695 E - Deploying Windows Devices and Enterprise Apps (Kurs-ID: WD1)

Seminarziel

Zielgruppe: Administratoren, die PCs, Geräte und Apps bereitstellen, verwalten und warten.

Seminarziel: Bereitstellungsoptionen für Betriebssysteme und Anwendungen zu bewerten, um die geeignete Bereitstellungslösung für Windows-Geräte und -Anwendungen zu implementieren. Vorgestellte Lösungen sind hauptsächlich Microsoft Deployment Toolkit (MDT) und System Center 2012 Configuration Manager.

Die Inhalte des Kurses bereiten auch auf die Prüfung 70-695 vor für die Zertifizierung zum MCSE: Mobility.

 

ACHTUNG: Die Prüfung 70-695 wurde zum 31.03.2019 abgekündigt.

 

Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

Kursvoraussetzungen

Kenntnisse auf Systemadministratorniveau in folgenden Bereichen: Gängige Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung, Active Directory Domain Services (AD DS)-Verwaltung, Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs, Konzepte der Public Key Infrastructure (PKI)-Sicherheit. Grundverständnis von Scripting und der Windows PowerShell-Syntax, von Windows Server-Rollen und -Diensten, von Managementaufgaben unter Verwendung von System Center 2012 R2 Configuration Manager.

Kursinhalt

  • Untersuchung der Netzwerkumgebung in Hinblick auf die Unterstützung der Bereitstellung von Betriebssystemen und Anwendungen
  • Überblick über den Lebenszyklus, Bereitschaft von Hardware und Infrastruktur für eine Desktopbereitstellung
  • Verwendung von Microsoft Assessment and Planning Toolkit (MAP)
  • Strategien für die Betriebssystembereitstellung (High-Touch mit Retail-Medien, High-Touch mit Standardimage, Lite-Touch, Zero-Touch, alternative Bereitstellungsstrategien für Windows-Desktops)
  • Bewertung der Anwendungskompatibilität (Diagnose und Minimieren von Problemen, Verwendung von ACT)
  • Planung und Implementierung von User State Migration (Migration von Benutzerzuständen mit USMT)
  • Imagemanagement (Überblick Windows Image-Dateiformat und Imagemanagement)
  • Vorbereiten von Bereitstellungen durch Windows ADK (Windows-Setup- und - Installationsprozess, Vorbereiten von Boot-Images mit Hilfe von Windows PE, Automatisierung und Vorbereitung der Installation eines Image mit Hilfe von Windows SIM und Sysprep, Erstellen und Warten eines Referenzimage)
  • Support von PXE-initiierten und Multicast-Betriebssystembereitstellungen
  • Implementierung der Betriebssystembereitstellung mit Hilfe des Microsoft Deployment Toolkit MDT (Planung, Implementierung MDT 2013, Integration von Windows DS mit MDT)
  • Implementierung der Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von System Center 2012 R2 Configuration Manager (Überblick, Vorbereiten des Standorts, Bereitstellung eines Betriebssystemimage, Konfiguration einer Strategie für die Betriebssystembereitstellung)
  • Integration von MDT und Configuration Manager, Features, die durch diese Integration zur Verfügung stehen
  • Aktivieren von Clients und Verwalten zusätzlicher Konfigurationseinstellungen (Lösungen für die Volumenlizenzaktivierung, zusätzliche Clientkonfigurationseinstellungen)
  • Bereitstellung von Office 2013 (Methoden für die Bereitstellung der Microsoft Office 2013-Editionen, Anpassung der Office-Bereitstellungen, Bereitstellung von Office 2013 aus Office 365, Bereitstellung von Office 2013 mit Hilfe von App-V, Verwalten von Office-Einstellungen)

Seminardauer

5 Tage

Seminarzeit

9-16 Uhr

Seminarpreis

2400,00 € zzgl. MwSt. (2856,0 € incl. 19% MwSt.)

Inklusivleistungen bei Ihrer Seminarbuchung

  • Kalt- und Warmgetränke
  • Pausensnacks
  • warmes Mittagessen
  • Teilnahmezertifikat
  • Seminarunterlage bzw. Seminar-Handout

Seminargarantie

Wir führen nahezu alle Seminare bereits ab einer Person durch. Dies gilt für von uns bestätigte Seminare. Auf diese Weise können wir Ihnen eine reiche Terminauswahl anbieten und Sie erhalten Planungssicherheit für Ihre Weiterbildung. Sollte das gewünschte Training ausgebucht sein oder terminlich für Sie nicht passen, organisieren wir kurzfristig und unkompliziert einen Zusatztermin in Ihrer Nähe. Bei der Durchführung eines Seminars als Einzeltraining verkürzen wir die Seminardauer und intensivieren die Lernphasen im Trainer-Teilnehmer-Dialog. So profitieren Sie bei gleichem Preis und kürzerer Seminardauer von einem intensiven und individuellen Lernerlebnis. Kurzfristige Ausfälle der Trainer (z.B. durch Krankheit, Unfall, Tod) können ggf. zur Seminarabsage unsererseits führen. Bitte erfragen Sie diese Garantie für den jeweiligen Kurs.

Weitere Seminare zu Windows Devices

Termine 2019 und Kursbuchung

Kursdatum Dauer Kurs-Nr. Seminarort    buchen
11.11.-15.11.195 TageWD11911
02.12.-06.12.195 TageWD11912

IT-Seminare in Ihrer Nähe

Arnsberg, Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Kassel, Koblenz, Köln, Leipzig, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Potsdam (Kleinmachnow), Regensburg, Saarbrücken, Siegen und Stuttgart. Auf Anfrage können Ihre individuellen Schulungen zusätzlich in Freiburg, Karlsruhe und Mannheim durchgeführt werden.

IT-Schulungen: individuell und praxisnah

Hierbei werden die Inhalte, die Dauer, der Ort und die Termine gemeinsam und individuell definiert.

Firmenschulungen

Inhouseschulung vor Ort (auf Wunsch mit Notebooks)

Workshops

Coaching

Webinare

Floorwalking

Microsoft-Voucher

MS-Voucher werden von uns akzeptiert und können mit dem Seminarpreis verrechnet werden.

Seminaranfrage

Seminaranfrage

Bildungsscheck NRW

Der 500 € Bildungsscheck NRW wird von uns für Ihre IT-Fortbildung akzeptiert.

PDF-Download Seminarprogramm

Seminarprogramm.pdf

Auszug Referenzen

Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Referenzen vor.

Seminare in englischer Sprache

Viele unserer angebotenen IT-Seminare können in englischer Sprache abgehalten werden.

SAP®-Schulungen

SAP®-Seminare (individuelle Einzel-, Firmen- und Inhouseschulungen nach Absprache) finden am (gespiegelten) Kundensystem vor Ort (inhouse) oder an unserem Schulungssystem (SAP® - ERP – IDES – Schulungssystem / ECC 6.x / EHP7) in einem unserer 24 IT-Schulungszentrum statt.