Sie sind hier:  » Seminarraum » AGB Raumvermietung

AGB Raumvermietungen

 

1. Anmietungen müssen schriftlich (per Post, Fax, E-Mail) erfolgen.

2. Seminarraumanmietungen und Rücktritte
Für technische Störungen jeglicher Art während der Veranstaltung (z.B. Stromausfall, Rechnerausfälle, Beschädigung von Telefonleitungen etc.) und für die Garderobe übernehmen wir keine Haftung. Rücktritte von bereits angemieteten Seminarräumen müssen schriftlich bis spätestens 10 Arbeitstage (Mo-Fr) vor Mietbeginn bei uns eingehen. Bei späteren Stornierungen werden 100% des Mietpreises erhoben.

3. Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Anmietung mit einem Zahlungsziel von 8 Tagen.

4. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter, wird nicht gehaftet.

5. Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform. Der Gerichtsstand für Kaufleute ist Dortmund.

6. Wir richten unsere Seminarräume auch kundenindividuell ein. Kundenspezifische Softwareinstallationen und Softwarekonfigurationen werden mit 80,00 € zzgl. MwSt. pro Arbeitsstunde (60 Minuten) berechnet.